Andy Warhol

Andy Warhol war noch nie so aktuell wie heute. Der "King of Pop Art", wie er häufig bezeichnet wird, ist rund zwanzig Jahre nach seinem Tod immer noch eine der Ikonen der Kunstszene. Mit seinen berühmt gewordenen Campbell-Suppendosen und den Porträts von Prominenten wie Marilyn Monroe oder Mao Tse-tung hat er die Auswüchse der Konsumgesellschaft karikiert. Aus Stars werden Massenprodukte und Massenprodukte wie die Cola-Flasche werden zum Star. Gestaltungsprinzip ist dabei die Variation des immer gleichen Motivs, das die Eindringlichkeit des geschaffenen Bildes unterstreicht. Wie kaum ein anderer hat Andy Warhol den Gedanken des Pop in die Kunstproduktion übertragen. Sein Anliegen war es, dass "in Zukunft jeder einmal für 15 Minuten berühmt sein wird".

Social Media Präsenz

facebook googleplus twitter youtube instagram
Facebook Google+ Twitter YouTube Instagram