Wolfgang Loesche

Von sich selbst sagt Wolfgang Loesche (geb. 1947), dass er malt, seit er denken kann. Bereits mit zwölf Jahren hatte er ein eigenes Atelier. Von 1970 bis 1974 absolvierte Loesche ein Studium der Malerei und Illustration in Bielefeld und ist seit 1980 als freischaffender Künstler tätig. Bei mehreren Atelieraufenthalten zwischen 1996 und 2002 in New York (Brooklyn) suchte Loesche bewusst die Nähe zur amerikanischen Pop-Art, die sein Schaffen nachhaltig beeinflusst hat. 2003 schloss sich ein Atelieraufenthalt auf Mauritius an.
Wolfgang Loesche zählt seit vielen Jahren zu den führenden Pop-Art Künstlern Deutschlands. Seine Werke befinden sich in verschiedenen privaten und öffentlichen Sammlungen und wurden in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt.

Social Media Präsenz

facebook googleplus twitter youtube instagram
Facebook Google+ Twitter YouTube Instagram