Jorn van Hoorn

Jorn van Hoorn

Jorn van Hoorn (1982) begann 1999 mit dem Malen. Seine erste Einzelausstellung machte er mit 19 Jahren in der Galerie Kuijpers. Bald darauf folgten weitere Ausstellungen im Ausland und in den Niederlanden. Darunter befand sich eine museale Ausstellung im Van Der Togt Museum in Amstelveen (2012). Im Jahr 2018 gewann Van Hoorn einen Street Art Award (Kategorie: am erfinderischsten) und entwickelte außerdem zusammen mit dem Sohn von Pablo Escobar eine einzigartige Kunstmünze.

Love is a Battlefield

Zu Favoriten hinzufügen
Von Favoriten enfernen

Künstler

Breite

20 cm

Höhe

35 cm

Format

Hochformat

Medium

Polierte Bronze-Skulptur, 20er-Auflage, handsigniert

Art for you?

Kunst gehört nicht in digitale Warenkörbe. Unsere Kunstexperten beraten Sie daher gerne persönlich. Nutzen Sie hierfür das folgende Formular oder kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer: 02385-5018 oder via E-Mail an die info@galerie-mensing.de:
Vielen Dank für Ihre Anfrage