KUNST DIE DIE WELT JETZT BRAUCHT - ALAN/HECK IN FRANKFURT

1. Dezember – 31. Dezember 2020

WELCOME TO THE SHOW

Mit Craig Alan und Ed Heck präsentieren wir erstmalig in Frankfurt Arbeiten von gleich zwei der internationalen Superstars der Kunstszene. Ob die „Populus Art“ von Craig Alan oder die unwiderstehlichen „Dogs & Ducks“ von Ed Heck – diese Ausstellung ist das absolute Highlight zum Ende des Kunstjahres, die Sie gesehen haben müssen.

Vom 1. – 31. Dezember 2020 erleben Sie eine der spektakulärsten Ausstellungen unserer Galerie, mit den Highlights aus unserem Portfolio.

Aufgrund der aktuellen Situation verzichten wir auf eine Vernissage und prominente Gäste. Im Mittelpunkt stehen allein die atemberaubenden Werke der beiden Künstler und natürlich Sie. Darüber hinaus lohnt es sich für Sie, auf jeden Fall zu kommen, denn:

• Gegen Vorlage dieser Einladung erhalten Sie eine liebevoll gestaltete Gesichtsmaske von Ed Heck.

• Sollten Sie sich für eines unserer Kunstwerke entscheiden, erhalten Sie zusätzlich eine limitierte Edition von Ed Heck oder eine der Original-Arbeitsschablonen von Craig Alan.

Freuen Sie sich auf eine Ausstellung, die alle Erwartungen übertrifft, und gönnen Sie sich und Ihren Liebsten Kunst, die die Welt jetzt braucht.

Das Team der Galerie Mensing Frankfurt freut sich auf Sie!

Herzlichst Ihre

Robert Preisendörfer und Simone Schmal

Adresse:
Galerie Mensing Frankfurt
Kaiserstraße 15
60311 Frankfurt

Craig Alan

Craig Alan wurde 1971 in San Bernardino/Kalifornien geboren. Er arbeitete als Street-Art-Künstler und Straßenporträtmaler. Durch das Studium von Kunst und Theaterdesign in Alabama entwickelte Alan schließlich eine außergewöhnliche Mixed-Media-Technik und wurde als Künstler international bekannt. „Populus“ heißt die Pop-Art-Serie, in denen der Künstler Menschen pixelhaft und wie herangezoomt als Individuen in der Masse und zugleich in der Ferne als Konterfeis von unsterblichen Ikonen des Showbusiness abbildet.

Ed Heck

Der New Yorker Ed Heck ist ein gefragter Pop-Art-Künstler, dessen Werke in den USA wie Europa große Beachtung finden. Geboren 1963 in Brooklyn, wo er heute noch lebt, begeisterte sich Ed Heck schon als Junge für das Zeichnen.

Galerie Mensing Frankfurt

Kaiserstr. 15
60311 Frankfurt am Main

Tel. 069 2199 6756
Fax 069 2193 9931

E-Mail:
frankfurt@galerie-mensing.de

Öffnungszeiten:
Montag - Samstag: 10:30 - 18:30 Uhr

Bitte aktualisieren sie ihren browser

Diese Webseite nutzt moderne Webtechnologien, um Ihnen den größten Nutzen zu bieten. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine optimale Darstellung.