Frisch, überraschend und unverbraucht kommen die Werke des Kaliforniers Craig Alan daher, der mit visionären Ideen und ästhetischem Gespür der zeitgenössischen Kunst nachhaltige Impulse verleiht. Vor allem seine verblüffenden sogenannten „Populus“ Arbeiten haben den Künstler weltbekanntgemacht. „Kunst, das sind wir alle“, sagt Craig Alan und setzt diesen Gedankenkonsequent durch Konstellationen von Menschen, aus denen er seine Motive formt, um. Schaut man genau hin, sieht man, dass jede der winzigen Figuren eine andere Körperhaltung und Bewegungsrichtung einnimmt. Auch der Schattenwurf spielt eine Rolle, um hieraus Flächen, Konturen und Strukturen entstehen zu lassen. Alan ist stets getrieben durch die Frage „was wäre wenn?“, seit seiner frühesten Kindheit demontiert er Dinge und setzt sie neu zusammen. Er sieht Dinge nicht nur so wie sie sind, sondern auch so, wie sie seien könnten.

Craig Alan wurde 1971 im kalifornischen San Bernardino geboren. Mit seiner Familie kam er schon früh nach Giorgia, bevor er in Mobile, Alabama und New Orleans, Louisiana, wo er als Straßenkünstler Porträts anfertigte, studierte. Dank seines außergewöhnlichen Talents und aufgrund eigener Studien entwickelte er im Laufe der Zeit ein bewundernswertes Verständnis und Gefühl für Texturen, Kompositionen und Farben. Heute steht Craig Alan für eine breitgefächerte Palette von Kunststilen, die von der Illustration von Büchern über naturalistische Malerei in Öl bis hin zu seiner „Populus Art“ reicht.

Meet the Populus

Auf die Idee, kleinste Bildelemente durch Personen zu ersetzen, um daraus Motive zu gestalten, kam der Künstler, als er in Florida vom Balkon eines Appartements im 6. Stock Fotos von einer Hochzeitsgesellschaft am Strand machte. Als er später die Bilder betrachtete, entdeckte er, dass die Ansammlung der Personen auf dem Foto das Aussehen eines Auges hatte. Das war die Geburtsstunde seiner einzigartigen Kunst, die ihn seither zu internationalhöchster Anerkennung führte.

No items found.
No items found.

Verfügbare Kunstwerke

Bitte aktualisieren sie ihren browser

Diese Webseite nutzt moderne Webtechnologien, um Ihnen den größten Nutzen zu bieten. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine optimale Darstellung.