Unter dem Namen Guldenstern wurden die zwei im Rheinland lebenden Künstler innerhalb von 15 Jahren bundesweit bekannt. Inzwischen sind die Künstler in der deutschen Pop Art mit ihren herausragenden Bildern über Metropolen und Mythen zu einer ersten Adresse geworden.

In Anlehnung an Warhol und Wesselmann haben sie ihren eigenen unverkennbaren Stil gefunden. Auf Leinwand, Holz oder Aluminium reproduzieren sie Fotos von Weltstars wie Marilyn Monroe, Romy Schneider oder Audrey Hepburn. In den Fokus ihrer Werke rücken sie auch geschichtliche Umbrüche. Ferner inszenieren sie Bilder mit Heroen der Rockmusik.

Sie überlagern die gerasterten Portraits mit Acrylfarben. Eingeblendet sind auf den Guldenstern-Bildträgern oft auch Dokumente. Ausschnitte aus Zeitungen sorgen für einen beziehungsreichen Kontext. Glamour deuten sie mit Schleifspuren im Aluminium an. Der spannungsgeladene Mix aus Mythos, medialer Verknüpfung und Malerei hat Guldenstern auch internationale Beachtung verschafft. Werke der am Niederrheinlebenden Künstler fanden Eingang in öffentliche Sammlungen und sind sehr begehrte Objekte selektierender Kunstkäufer in zahlreichen europäischen Ländern.

No items found.
No items found.

Verfügbare Kunstwerke

Bitte aktualisieren sie ihren browser

Diese Webseite nutzt moderne Webtechnologien, um Ihnen den größten Nutzen zu bieten. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine optimale Darstellung.