Guy Boudro wurde 1967 in Sept-Iles, Quebec, geboren und lebt und arbeitet heute nahe Montreal. Sein Herz gehört jedoch der Metropole New York, die ihn nachhaltig beeindruckt und beeinflusst. In seiner Jugend eignete sich Guy alle möglichen Kunstformen an, darunter Bildhauerei, Malerei und Siebdruck. Sein Studium des Industriedesigns verhalfen ihm zu dem Perfektionismus und der Akribie, die es brauchte, um seine Werke zu schaffen. Der Kanadier ist ein Pop-Art-Künstler par excellence und greift auf die typischen Stilelemente der amerikanischen Pop-Art zurück. Seine Vorbilder sind u.a. Andy Warhol, Keith Haring und Roy Lichtenstein.

Mit exakter Pinselführung gestaltet Boudro Konturlinien, die seine kontrastreiche und bunte Farbpalette zum Leuchten bringen. Unter seinen Händen werden Comicfiguren und Helden ebenso wie Stilikonen zu neuem Leben erweckt. Sammler und Kunstkritiker schätzen in seinen Werken die Verbindung des Humors mit plakativen Farben der Neo-Pop-Art. Seit den 2000er-Jahren ist der Künstler durch zahlreiche Einzelausstellungen in New York, Montreal, Genf und Paris international bekannt geworden. In seiner 25-jährigen künstlerischen Karriere hat Boudro mit seinen einzigartigen Gemälden inzwischen Sammler und Kunstliebhaber auf der ganzen Welt begeistert.

No items found.
No items found.

Auswahl verfügbarer Kunstwerke

Bitte aktualisieren sie ihren browser

Diese Webseite nutzt moderne Webtechnologien, um Ihnen den größten Nutzen zu bieten. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine optimale Darstellung.