Joel Amit wurde 1982 in Jerusalem geboren. Bereits in jungen Jahren wurde sein Interesse an Malerei, Bildhauerei und Design geweckt. Zunächst experimentierte er mit Holz, Metall und Papier – Ziel war es, aus kleinen „Schnipseln“ große und neue Formen zu gestalten.

Amit studierte Architektur und Design in Jerusalem. Er festigte damit seine Begabung, Gebilde in Linien und Punkte aufzulösen und zu neuen beeindruckenden, teils überdimensionalen Skulpturen zu konstruieren. Die Verbindung zwischen Natur und Technik ist elementarer Ausgangspunkt seiner Installationen. Aus der Ferne betrachtet erkennen wir einen Farbfluss, der sich zu abstrakten Formen oder gar zu konkreten Gegenständen oder Portraits zusammenschließt.

Als befreiend empfindet Joel Amit den Prozess, Metall – ein schweres und kaltes Material – zu Schmetterlingen, Fischen, Vögeln und Federn zu formen. Die Installationen von Joel Amit erwecken den Eindruck von absoluter Leichtigkeit und Schwerelosigkeit. In seiner Arbeit ist er immer auf der Suche nach einer zusätzlichen Dimension – einer verborgenen Schicht und einer Herausforderung für das Auge.

Mittlerweile ist Amit nicht nur in seinem Heimatland ein angesehener Künstler, sondern international renommiert und etabliert und seine Werke finden sich in zahlreichen privaten und öffentlichen Sammlungen wieder.

No items found.
No items found.

Auswahl verfügbarer Kunstwerke

Bitte aktualisieren sie ihren browser

Diese Webseite nutzt moderne Webtechnologien, um Ihnen den größten Nutzen zu bieten. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine optimale Darstellung.