Patrick Rubinstein ist der international gefeierte Künstler der kinetischen Pop-Art. Seine einzigartige Technik, bei der ein und dasselbe Bild diverse Motive zeigt, hat er weltweit patentieren lassen. Sein eigener Kunststil ist durch Pop- und Urban-Art geprägt – Vorbilder sind u.a. Andy Warhol, Robert Indiana, Keith Haring, Piet Mondrian, aber auch Pablo Picasso und Marc Chagall. Bei der Motivwahl bedient sich der Künstler eingängiger Symbole der amerikanischen Kultur und prägnanter Ikonen der Musik-, Film- und Comicszene wie z. B. Marilyn Monroe, Mickey Mouse oder den Beatles. Rubinsteinwurde 1960 in Paris geboren. Er wuchs in einem sehr kreativen Umfeld auf und erlernte bereits als Fünfjähriger die Gouache-Technik. Neben der eigenen Kreativität wurde auch dem Sammeln herausragender Kunstwerke eine große Rolle beigemessen. Diese Leidenschaft für die Kunst hat sich Rubinstein bis heute bewahrt und sie ist in jedem einzelnen Kunstwerk zu spüren.

Kinetik Art – Kunst, die bewegt

Eine spezielle Lamellen- und Pyramidentechnik macht Rubinsteins Arbeiten zu Kunstwerken, deren Motive sich mit der Perspektive des Betrachters verändern. Neben dem Blick von links, von rechts oder zentralentsteht eine Vielzahl weiterer Bildeindrücke, die immer wieder große Faszination auslösen.

No items found.
No items found.

Verfügbare Kunstwerke

Bitte aktualisieren sie ihren browser

Diese Webseite nutzt moderne Webtechnologien, um Ihnen den größten Nutzen zu bieten. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine optimale Darstellung.