Background
Burton Morris

Burton Morris

Der US-amerikanische Pop-Art-Künstler Burton Morris wurde 1964 in Pittsburgh geboren. Er studierte bildende Kunst an der Carnegie Mellon University und war anschließend als Art Director in der Werbung tätig. Der Künstler wählt häufig ein Motiv je Komposition aus: High Heels, Kaffeetassen, Popkorntüten, Lollis, Kaugummiautomaten und weitere Kultgegenstände der Alltags- und Konsumkultur, die auch zu mehrteiligen Bildinstallationen zusammengefügt werden. In einem stilisierten comicartigen Stil mit schwarzen Konturen und zackigen Umrandungen, die wie ein abstraktes Blitzlicht der Betonung dienen, und mit grellen knalligen Farben gemalt, werden die Motive zu ikonischen Pop-Art-Bildern mit Signalcharakter, die den Betrachter sofort ansprechen sollen.

Disney, Minnie Nightstand

Zu Favoriten hinzufügen
Von Favoriten enfernen

Künstler

Breite

91,4 cm

Höhe

91,4 cm

Format

Quadrat

Medium

Acryl auf Leinwand

Art for you?

Kunst gehört nicht in digitale Warenkörbe. Unsere Kunstexperten beraten Sie daher gerne persönlich. Nutzen Sie hierfür das folgende Formular oder kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer: 02385-5018 oder via E-Mail an die info@galerie-mensing.de:
Vielen Dank für Ihre Anfrage