Sweet seduction

Background
Nemo Jantzen

Nemo Jantzen

Nemo Jantzen wurde 1974 in den Niederlanden geboren und wuchs in einer Künstlerfamilie auf. Nach seinem Kunst- und Designstudium an der RTO Art Academy in Rotterdam bereiste er die Welt, um zunächst einige Jahre als Grafikdesigner und Plakatkünstler zu arbeiten. Nemo Jantzen bedient einer weiteren Technik die durchunglaubliche Kreativität und Kunstfertigkeit verblüfft. Wieder sind es in der Hauptsache Porträts, die sein bevorzugtes Sujet bilden. Diese Motive werden durch Nägel mit relativ großen Köpfen, die der Künstler in eine beschichtete Holzplatte schlägt, in ein feines Raster zerlegt. Anschließend „malt“ Jantzen mit nur einem einzigen dunklen Baumwollfaden entlang der Nägel. Hierbei verdichten sich die Kreuzungspunkte des Fadens zu den dunklen Bildstellen und ein dreidimensionales Kunstwerk entsteht. Lichtreflexe auf Sonnenbrillengläsern, Hell-Dunkel-Kontraste der Lippen und Augen, die Haare, das Gesicht die Hände –alles entsteht aus nur einem Faden.

Zu Favoriten hinzufügen
Von Favoriten enfernen

Künstler

Breite

130 cm

Höhe

160 cm

Medium

Nägel und Baumwollfaden auf Holz in Plexiglasbox

Art for you?

Kunst gehört nicht in digitale Warenkörbe. Unsere Kunstexperten beraten Sie daher gerne persönlich. Nutzen Sie hierfür das folgende Formular oder kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer: 02385-5018 oder via E-Mail an die info@galerie-mensing.de:
Vielen Dank für Ihre Anfrage