Bram Reijnders

Mit einer Mischung aus Pop-Art, Street-Art und Action- Painting trifft Bram Reijnders das Lebensgefühl der heutigen Generation. Der Künstler lässt sich in keine stilistische Schublade stecken. Mit unverwechselbarer Handschrift und unbändiger Kreativität schafft er frische, farbgewaltige Meisterwerke, die die Kultfiguren der Gegenwart inszenieren und mit unseren Träumen und Illusionen spielen. Die außergewöhnlichen Pop-Collagen aus Plakatabrissen und Postern in Kombination mit Comicmotiven, gesprayter und gemalter Farbe, die mit Kunstharzüberzogen werden, bieten ein spannendes Crossover aus Bekanntem und Neuem.

Escape the ordinary

Wer Bram Reijnders schon einmal bei einer Vernissage leibhaftig erlebt hat, weiß, was ihn erwartet. Der Künstler ist immer wieder für eine Überraschung gut und versteht es, sein Publikum mit originellen Einfällen und unerwarteten Einlagen zu verblüffen. Auch daran sieht man: Der Niederländer ist ein wahres Multitalent, dessen Werke durch und durch authentisch, extravagant  und autobiografisch sind. Einer, der sich gewissermaßen treiben lässt: sowohl durch das Leben als auch durch die Kunst. Dieses Lebensgefühl und Kunstverständnis kommt in seinen Arbeiten immer wieder zum Ausdruck. Die Botschaft lautet: „Feel free – we keep moving, nothing stands still“. Die Darstellungen spielen mit fiktiven Parallelwelten des schönen Scheins, von Träumen und Illusionen, die ironisch gebrochen werden. Der Betrachter ist mittendrin und stellt sich die Frage: was ist noch Realität und wo beginnt die Illusion? Die kräftige Farbpalette lässt die Werke förmlich explodieren und so den Geist der Pop-Art wieder aufleben, indem die Werke Energie und Rebellion ausstrahlen.

Auswahl verfügbarer Kunstwerke: Bram Reijnders

Alle
Alle